Anleitung zum Häkeln von zwei Kirschen mit Ästchen.

Im Obstkorb dürfen die Kirschen neben Karotte, Zitrone und Kürbis natürlich nicht fehlen.

Materialempfehlung

Wüsthof 5338/21 Stoffschere 21 cm
W³sthof; Stoffschere WUE
19,90 EUR
Prym 968210 Füllwatte, Polyester, Polyesterfüllung, weiß
Weiße Füllwatte für Kissen, Decken, Puppen, Kuscheltiere uvm.; 100 % Polyester; Hygienisch und geruchsneutral
8,27 EUR




Videoanleitung




Textanleitung

Kirsche (2x häkeln)

1: Mit rot beginnen: Fadenring, 1 Luftmasche, 6 feste Maschen, Kettmasche
2: 1 Luftmasche, jede zweite Masche verdoppeln, Kettmasche (9)
3: 1 Luftmasche jede dritte Masche verdoppeln, Kettmasche (12)
4: 1 Luftmasche, jede 3. / 4. Masche zusammen häkeln, Kettmasche (9)

Kirsche mit Füllwatte ausfüllen.

5: 1 Luftmasche, jede 2. / 3. Masche zusammen häkeln, Kettmasche (6)

Faden herausziehen, sichern und abschneiden.



Ästchen / Stiel

Mit grün eine Anfangsschlinge machen. Lasst bei der Anfangsschlinge etwas Faden zum Vernähen überstehen. Danach 40 Luftmaschen anschlagen.

Beide Enden fest verknoten und an jeweils eine Kirsche annähen. Zum Abschluss in die Mitte der Kette einen Knoten formen.

 

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API