Anleitung für Blumen im Bullion Stich

Ich war gerade im schönen Zillertal im Urlaub. Für alle, die nicht wissen, wo das liegt… Das ist in Österreich. Das ist wiederum das Land, in dem die Blumen immer aussehen wie gemalt. Ich saß dort jeden Abend auf der Terrasse und blickte in die Berge und auf diese besagten tollen Blumen überall. Nach ein paar Tagen, ich hatte gerade ein Projekt fertig (lasst euch überraschen!) kam mir dabei in den Sinn ein paar Blümchen zu häkeln. Aller Voraussicht nach bombardiere ich euch – nach den ganzen Mobiles – jetzt mit Blumen-Anleitungen.

Den Anfang machen jetzt die Blumen im Bullion Stich. Ich finde, sie sind nichts für Anfänger, denn der Bullion Stich ist etwas schwieriger, aber seht selbst! Ich habe versucht möglichst viele Infos und Hilfestellungen zu geben.

Viel Spaß beim Nachmachen der Blumen im Bullion Stich!

Materialempfehlung




 

Videoanleitung




Textanleitung

Anleitung Bullion Stich

Faden 6x über die Nadel schlagen, dann die Nadel durch die nächste Masche stechen, den Faden holen und durch alle Schlingen auf der Nadel ziehen

Kurzer Hinweis von meiner Seite: Ihr müsst den letzten Faden nicht gleichzeitig durch alle Fäden auf der Nadel ziehen. Ihr könnt das auch Stück für Stück machen. Gerade am Anfang bekam ich fast einen Knoten in die Finger, weil es einfach nicht klappen wollte. Deshalb Ruhe bewahren, irgendwann habt ihr den Dreh raus!

Wer den Stich grundsätzlich lieber mal in Form eines guten Videos sehen möchte, wird bei Garnstudio hier fündig.




Anleitung Blume

Die Blume im Bullion Stich wird in Runden gehäkelt. Die Größe könnt ihr ein kleines bisschen variieren, in dem ihr nach dem Fadenring mit weniger halben Stäbchen beginnt.

Wir beginnen mit weiß:

1: Fadenring mit zwei Luftmaschen und 8 halbe Stäbchen, Kettmasche in die 2. Luftmasche vom Anfang (8)

  

Hier schneiden wir den weißen Faden schon wieder ab und schlingen einen farbigen Faden neu an. Natürlich könnt ihr auch mit dem gleichen Faden weiter arbeiten, wenn ihr die Blume einfarbig machen wollt.

2: 1 Luftmasche, jede Maschen verdoppeln, d.h. in jede Masche zwei feste Maschen, Kettmasche in die Luftmasche vom Anfang (16)

3: 2 Luftmaschen, *Bouillon Stich, 2 Luftmaschen* (für jede Masche wiederholen, also 16x), Kettmasche in die 2. Luftmasche vom Anfang

   

 




Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API