Da ist sie: Die Anleitung für den gestreiften Strampler oder den Overall oder den Hausanzug oder wie auch immer!

Es war mal wieder Zeit für ein Mammut-Projekt. Ein Projekt, dass nicht nach ein paar Stunden erledigt ist, sondern mal wieder ein paar Tage oder sogar Wochen in Anspruch nimmt. Es sollten zwei Strampler werden, denn in der Familie gab es Nachwuchs von Zwillingen – passenderweise Mädchen und Junge!

Die Videoanleitung habe ich aufgrund der Länge in mehrere Teile aufteilt. So könnt ihr euch wieder Stück für Stück vorwärts häkeln. Streifen müssen natürlich nicht sein, man kann den Strampler auch ganz einfach einfarbig häkeln!




Videoanleitung

Teil 1 – Oberteil





Teil 2 – Rumpfteil





Teil 3 – Beine





Teil 4 – Arme





Teil 5 – Vernähen





Teil 6 – Halsblende und Knopfleisten




Textanleitung

Ran an die Nadel und los geht es. Die originale Anleitung inkl. anderer Größen findet ihr auf der Seite vom Garnstudio. Meine Anleitung ist an diese angelehnt. Ich habe einige Veränderungen vorgenommen.


Materialempfehlung

BUSDUGA Schneidermaßband/Maßband/Bandmaß, 150cm, verschiedene Farben inkl. Aufbewahrungsbox (Haushaltswaren)


Listenpreis: EUR 2,79
Neu ab: EUR 2,79 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Prym Stick Schere Storch vergoldet 9 cm (Haushaltswaren)


Listenpreis: EUR 6,82
Neu ab: EUR 6,82 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Prym Wollnadeln 3 Stück, Smyrnanadeln, verschieden Größen (Haushaltswaren)


Listenpreis: EUR 3,19
Neu ab: EUR 3,19 EUR Auf Lager
Benutzt ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Für Babykleidung verwende ich am Liebsten ganz weiche Wolle, die nicht auf der Haut kratzt. Der Name der Wolle, die ich für dieses Projekt nutze, lautet Karisma und es gibt sie in vielen tollen Farben.